22. Paderborner Fahrradtag

Ob ein alter Drahtesel, modernes Mountainbike, stylisches Liegerad oder komfortables Pedelec: Fahrradmodelle gibt es für jeden Geschmack, Zweck und Geldbeutel. Beim Paderborner Fahrradtag im Barockgarten von Schloß Neuhaus können Sie diese ganze Vielfalt nicht nur anschauen, sondern auch testen: Zahlreiche Händler zeigen über 200 Fahrräder unterschiedlichster Hersteller und beraten Sie gerne ausführlich. Und gleich neben den Händlern präsentieren sich bekannte Radrouten und fahrradtouristische Regionen, die Ihnen Tipps für die nächste Tour oder den beabsichtigten Radurlaub geben.
Hauptattraktion des diesjährigen Paderborner Fahrradtags dürfte Eismann Skotty mit seinem Nostalgie-Eisfahrrad sein. Vom Sattel aus verkauft er nicht nur die verschiedensten Sorten Eis, er erzählt nebenbei auch persönlich erlebte Geschichten, gepaart mit Musik, ganz viel Phantasie und Selbstironie – was seine Erzählungen außergewöhnlich liebenswert und wirklich komisch macht.
Gegen 14.30 Uhr findet wieder die große Fundradversteigerung statt. Zahlreiche gut erhaltene Fundräder suchen einen neuen Besitzer. Auf dem Paderborner Fahrradtag fällt auch der Startschuss für die Teilnahme Paderborns am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN.
Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder bestens gesorgt. Um 11 Uhr geht’s los, der der Eintritt ist wie immer frei!

 


Datum und Uhrzeit

So. 26.05.2024 , 11:00 Uhr


Location

Schloss- und Auenpark
33104 Paderborn-Schloß Neuhaus